Korrosionsschutz und Oberflächen

Korrosionsschutz und Oberflächen

Bei Montagesystemen in der Haustechnik und im Industrie- und Anlagenbau ist der Schutz vor Durchrostung besonders wichtig, damit tragende Installationen, Rohrtrassen, Regalsysteme oder Tragekonstruktionen ihre Funktion auf lange Dauer verlässlich und sicher erfüllen. Gängige Methoden für den Korrosionsschutz bei Stahlbauteilen sind thermisch gespritzte oder verzinkte Oberflächen. Um den unterschiedlichen Anforderungen je nach Einbausituation Rechnung zu tragen, bietet MÜPRO ein umfangreiches Sortiment an Befestigungslösungen mit verschiedenen Oberflächenbeschichtungen an. Besonders wirtschaftlich ist die Beschichtung "MÜPROtect" für langlebigen, widerstandsfähigen Schutz in Umgebungen mit erhöhten Korrosionsanforderungen. MÜPROtect garantiert eine überdurchschnittlich lange Schutzdauer von 20, bzw. 25 Jahren in den Korrosivitätskategorien C1, C2 und C3.

Korrosionsschutz im Stahlbau

Schäden durch Korrosion verringern

Schäden durch Korrosion verringern

Stahl ist ein für Konstruktionen im Innen- und Außenbereich unerlässlicher Baustoff. Wertmindernd kann sich beim Einsatz von Stahlkonstruktionen die Korrosion von Bauteilen auswirken. Diese kann Schäden bis hin zum Versagen der statischen Tragfähigkeit verursachen und stellt deshalb langfristig ein wirtschaftliches Risiko dar.

Informieren Sie sich über Korrosionsschutz im Stahlbau und verschiedene Möglichkeiten, Oberflächen vor Durchrostung zu schützen.

Oberflächenschutz MÜPROtect

Oberflächenschutz MÜPROtect

Die Oberflächenbeschichtung MÜPROtect bietet effektiven Langzeitschutz gegen Durchrostung und das Versagen der statischen Tragfähigkeit. Informieren Sie sich hier über unsere Produkte und deren Anwendungsbereiche.